Die Auvergne

Die Auvergne

„Die Auvergne macht einen auf wunderbare Art schwindelig. Mit ihren von Gletschern geformten Tälern und den vulkanischen Gipfeln erinnert sie mehr an Island als an Zentralfrankreich, wurde aber bislang übersehen, weil sie so friedlich provinziell wirkt. Doch mittlerweile verbringen viele Franzosen ihren Urlaub hier, um dem Touristenansturm an der Küste zu entkommen […] Feinschmecker folgen der Route des Fromages, um Bleu d’Auvergne, Cantal, Fourme d’Ambert, Saint-Nectaire, Salers (allesamt geschützte Ursprungsbezeichnungen) und kräftigende Spezialitäten wie Truffade zu genießen…“ Lonely Planet, Best Of 2016


In seinem Best of 2016 hat der berühmte Reiseführer Lonely Planet, ein Trendsetter und Ideengeber für zahlreiche Touristen rund um den Globus, die Auvergne auf Platz 6 der weltweit zu bereisenden Regionen gewählt.
Die Mitte Frankreichs landete noch vor Hawaii oder der brasilianischen Costa Verde! Ein Zeichen! Die Auvergne verfügt über zahlreiche Vorzüge, die Naturliebhaber und Touristen auf der Suche nach neuen Erfahrungen begeistern.
Die majestätischen, altehrwürdigen Vulkane bilden eine faszinierende Kulisse. Bemerkenswerte Flora und Fauna, Know-how und in Frankreich einzigartige Kultur… eine gelungene Mischung aus Ursprünglichkeit und Modernität.
Der im Lonely Planet erwähnte AOP Bleu d’Auvergne trägt mit Sicherheit auch zum Erfolg und zur Bekanntheit der Region in der Welt bei. Die Milchbetriebe liegen in einem herausragend bewahrten Naturraum im Herzen von Bergreliefs zwischen Graten und weitläufigen grünen Wiesen.

Der seit über 150 Jahren in dieser Region hergestellte AOP Bleu d’Auvergne schöpft seinen starken Charakter und intensiven Geschmack aus dieser vulkanischen Umgebung.

Zur Suche ein Suchwort eingeben und bestätigen.

elit. id, ipsum sed diam quis fringilla porta. risus. ultricies