Käseprobe und Rezepte

Bleu d’Auvergne-Waffeln

Bleu d’Auvergne-Waffeln

Zutaten

  • 280 g Bleu d‘Auvergne
  • 80 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 5,5 g Backpulver
  • ¼ Liter Milch
  • Einige Sesamkörner

Zubereitung

  1. Die Butter aufschmelzen.
  2. Zwei ganze Eier und ein Eigelb mit einer Gabel schlagen.
  3. Das dritte Eiweiß später zu Schnee schlagen. Mehl sieben und mit dem Backpulver hinzugeben.
  4. Ein wenig Milch hinzugießen, dabei verrühren, so dass keine Klumpen entstehen.
  5. Das zu Schnee geschlagene Ei unterarbeiten.
  6. Die Waffeln backen. Die Löcher der Waffel mit Bleu d’Auvergne-Stücken füllen.
  7. Den Bleu d’Auvergne unter dem Ofengrill gratinieren.
  8. Mit zuvor gerösteten Sesamkernen überstreuen.

Zur Suche ein Suchwort eingeben und bestätigen.

mattis nunc neque. Lorem non mi, amet, Praesent