Käseprobe und Rezepte

Lauch-Flamiche mit Bleu d’Auvergne

Lauch-Flamiche mit Bleu d’Auvergne

Zutaten

  • 200 g Bleu d‘Auvergne
  • 1 kg Lauch
  • 4-5 Blatt Mangold
  • 25 cl Crème Fraîche
  • 2 Blätterteige
  •  50 g Butter
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Den Lauch reinigen und in Stücke schneiden. 5 min blanchieren und abtropfen lassen.
  3. Butter in einer Pfanne erhitzen und den Lauch darin andünsten. Vom Feuer nehmen, pfeffern und abkühlen lassen.
  4. Die Mangoldblätter reinigen und einige Minuten lang dampfkochen. Den Bleu d’Auvergne in Scheiben schneiden.
  5. Den ersten Blätterteig in einer Form ausbreiten. Lauch, Mangold und Bleu d’Auvergne darauf verteilen. Mit Crème Fraîche übergießen. Mit dem zweiten Blätterteig bedecken und mit Hilfe von Wasser verschweißen. In der Mitte eine Öffnung anlegen und mit einem Eigelb bräunen. Den Teig ganz nach Belieben verzieren.
  6. 30 bis 40 min in den Ofen stellen und sofort servieren.

 

ANGABEN ZUM REZEPT

Ein Rezept des Chefkochs Dominique Peythieu vom Restaurant „Le Garage“.

Bildnachweis: Pierre Soissons

Zur Suche ein Suchwort eingeben und bestätigen.

ultricies libero. diam Nullam sed pulvinar